Feeling Madeira Tours & Walks

VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT)

50,00€ EUR
VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT) VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT)
Feeling Madeira Tours & Walks

VEREDA DOS BALCÕES (PRIVAT)

50,00€ EUR

Dieser kurze Spaziergang beginnt in Ribeiro Frio und folgt der Levada von Serra do Faial. Er bietet Zugang zum Aussichtspunkt Balcões mit herrlichem Blick über das Tal der Ribeira da Metade.

Um die Levada herum gibt es viele verschiedene endemische Arten wie Lorbeerbäume (Laurus novocanariensis), Madeira-Mahagoni (Persea indica), Madeira-Blaubeeren (Vaccinium padifolium) und Madeira-Orchideen (Dactylorhiza foliosa) sowie exotische Laubbäume wie englische Eichen (Quercus robur) und Londoner Platanen (Platanus x acerifolia), die in regelmäßigen Abständen am Rande des Pfades gefunden werden.

Wenn Sie am Belvedere von Balcões ankommen, werden Sie auf eine herrliche Szene stoßen, die vollständig von den grünen Tälern besetzt ist, die den Laurisilva-Wald charakterisieren, der in das Natura 2000-Netzwerk integriert ist. Dieser Wald gewinnt als „Wasserproduzent“ an Bedeutung, weil er das Wasser aus den Nebeln auf den Blättern der Pflanzen kondensiert und von dort große Mengen in den Boden bringt, wo er später die Quellen und Bäche wieder auffüllt.

Das Wasserkraftwerk von Fajã da Nogueira ist von diesem Standort aus vollständig sichtbar und zeugt von dem Wert, den dieser Wald für die Insel Madeira hat. Die Anlage erzeugt Strom mit Wasser aus Stauseen und versorgt die gesamte Gemeinde Santana.

An Tagen mit guter Sicht können Sie die zentrale Bergkette der Insel sehen, wobei die höchsten Gipfel der Insel hervorstechen: Pico do Areeiro (1817 m), Pico do Gato, Pico das Torres und Pico Ruivo (1861 m) und die majestätische geologische Darstellung der Felsformation Penha d'Águia.

Mit etwas Glück können Sie einen Feuersturm (Regulus ignicapillus maderensis), den kleinsten Vogel des Madeira-Waldes, Buchfinken (Frigilla coelebs maderensis), Bachstelzen (Motacilla cinerea schmitzi), Amseln (Turdus merula cabreae), Rotkehlchen (Erithacus) sehen rubecula), Bussarde (Buteo buteo harteti) oder die sehr seltene Madeira-Langzehen-Taube (Columba trocaz).

Hinweis: Mindestens 2 Personen pro Buchung / Privatspaziergang

© 2021 FEELING MADEIRA TOURS & WALKS