Feuerwerkstradition

Wussten Sie, dass… die Tradition des Feuerwerks aus dem 17. Jahrhundert stammt?

Das ist wahr! Bereits zu dieser Zeit wurde der Lauf des Jahres durch entzündete Lagerfeuer angezeigt, die die Häuser der Madeirenser erhellten und mit Helligkeit und Farben erfüllten.

Später, im 18. Jahrhundert, führte die britische Gemeinde auf der Insel Madeira Raketenfeuer ein, um den Beginn des neuen Jahres zu signalisieren.

Ein Jahrhundert später entschied sich ein madeirischer Bankier – João José Rodrigues Leitão – dafür, diese Tradition wieder aufleben zu lassen, und die Wahrheit ist, dass von da an wohlhabende Familien der Insel beim Raketenstart gegeneinander antraten und ein Feuerwerksspektakel förderten, das sich bis zum höher gelegene Stadtgebiete.

Dieses Feuerwerk war schon damals der perfekte Vorwand, um die Feierlichkeiten in den Ballsälen die ganze Nacht zu verlängern.

Im Laufe der Jahre wuchs diese Show weiter und gewann immer mehr Unterstützer, bis sie 2006 von „The Guinness World of Records“ international als „größtes Feuerwerk der Welt“ anerkannt wurde.

ZUR BLOG-STARTSEITE GEHEN

© 2021 FEELING MADEIRA TOURS & WALKS