Blumenfest

Wussten Sie, dass… die Ursprünge des Blumenfestivals im „Ball of the Rose“ liegen, der erstmals 1954 von Ateneu Comercial do Funchal organisiert wurde?

Diese Veranstaltung zeichnete sich durch einen Tanz aus, der den Frühlingsanfang einläutete und einen Blumenausstellungswettbewerb beinhaltete.

Doch erst 1979 fand das erste Blumenfest statt, um den Wert der Blume als Faktor zur Ankurbelung des Tourismus zu steigern und sich zu einem eindrucksvollen Outdoor-Event zu entwickeln, bei dem die kreativen Ausdrucksformen der Menschen von Madeira hervorgehoben werden.

1979 wurde das Internationale Jahr der Kinder gefeiert und der Tourismusverband von Madeira konzipierte den traditionellen Kinderspaziergang zum Rathausplatz, um die „Mauer der Hoffnung“ zu bauen. Diese Aktivität schloss sich der Blumenparade und der Blumenausstellung an, Kunstformen, die bis heute bestehen.

Dies ist das perfekte Datum, um die außergewöhnliche Schönheit Madeiras, die bereits für ihre spektakuläre Natur, ihre reiche Kultur und die ehrliche Gastfreundschaft ihrer Menschen bekannt ist, weiter zu genießen.

ZUR BLOG-STARTSEITE GEHEN

© 2021 FEELING MADEIRA TOURS & WALKS